Verein zur Förderung der Ensemblemusik
 


Es ist schon besonders, wenn sich neun Freunde nach einem Vierteljahrhundert immer noch gern zum Proben treffen. Noch viel lieber treten sie auf. Auf kleinen und großen Bühnen. Begeisternd. Authentisch. Brassisch. Und wenn sie seit Jahren mit Gitarren, Schlagzeug und Gesang durch die Lande ziehen, dann kommt die „Anras Brass Sessionband“. 


Aus den local heros wurde eine Sessionband, die überall, wo sie auftritt, zu überzeugen vermag. Die Liste an Covertitel kann sich hören und sehen lassen. Das „Let me entertain you“ von Robbie Williams ist dabei mehr als ein Song. Er ist Programm.

 

 

 

No doubt. Ein Ende ist nicht in Sicht. Come on, let’s rock!